6. Oktober 2019, Tokara Konzert im Abraxas Augsburg

Das Wadaiko Ensemble TOKARA wurde am 7. März 2004 in der japanischen Präfektur Nagano von Art Lee gegründet. Bereits seit den 1990er Jahren hatte er in bedeutenden japanischen Gruppen wie Ondekoza oder beim „Gründungsvater“ des modernen Wadaiko, Oguchi Daihachi, mitgewirkt. Art Lee gewann mit seiner Darbietung in Japan mehrere Preise und Auszeichnungen. 
 
Wadaiko, die „großen Trommeln Japans“, faszinieren immer wieder die Welt mit ihrem beeindruckenden Klang. 
 
Das Ensemble Tokara kombiniert Rhythmen aus vielen Kulturen der Welt mit Arrangements traditioneller Taiko-Stücke und schuf so einen völlig neuen Wadaiko-Stil, in dem Geschwindigkeit und Kraft auf elegante Tanzbewegungen treffen. 
 
Seit ihrer Gründung tourt Tokara drei- bis viermal im Jahr in Asien, den USA, verschiedenen Ländern Europas, Australiens und Indiens und tritt regelmäßig bei einigen der besten Taiko-Festivals in ganz Japan auf. 
 
Info & Tickets 
So. 6.Okt. 2019 
19 Uhr 
VVK 18€ AK 20€ Erm.15€ 
abraxas.augsburg.de

[Artikel vom 01.07.2019]

Impressum

(c) 2007-2018 Taiko-News | taiko-news.de | Impressum